Schlampe wurde an die Wand gekettet und hart gespritzt

Ansichten
0%

Ihre Hände sind an ein Metallrohr gekettet. Auf diese Weise werden auch die Augen der Frau, die an der Wand hängt, gebunden. Sie probieren oft verschiedene Fetische in ihren Häusern aus, was einer von ihnen ist. Es gibt auch einen Vibrator in ihrer Muschi. Ihr Mann steuert diesen Vibrator, den er mit einer Fernbedienung hat. Wenn der Mann die Taste drückt, beginnt die Frau zu genießen. Die vollbusige Frau mag diese Behandlung und das Zittern mit dem Orgasmus-Effekt, den sie bekommt. Die Frau, deren Mund vor Vergnügen weit geöffnet ist, spritzt oft. Ihr Mann hat nicht die Absicht, sie zu entwirren, bis sie zu müde ist, um sich zu bewegen. Die Frau wird lange Zeit von ihrem Ehemann dominiert, der an der Wand befestigt ist.

Kategorie: Fetisch Pornos
Hinzugefügt zu: Oktober 5, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.